30. Dezember 2018

Adventskonzert 2019

Rorate Coeli

Rorate coeli desuper, auf deutsch: Tauet, Himmel, von oben, lautet der Beginn einer Antiphon für die Adventszeit in der katholischen Liturgie. Der Text bezieht sich auf das alttestamentarische Buch Jesaja (Jes 45,8). Daher haben auch die an vielen Orten frühmorgens im Advent gefeierten Rorate-Messen ihren Namen.

Im Mittelpunkt unseres diesjährigen Adventskonzertes stehen Musikstücke zeitgenössischer Komponisten, die einzelne Aspekte der Advents- und Weihnachtszeit aufgreifen und vertiefen.

Programm (wird noch ergänzt)

  • Rihards Dubra: Rorate Coeli
  • Daniel Elder: Sunrise Carol
  • Ēriks Ešenvalds: The Treasure
  • Marc Hanson (Arr.): Angels we have heard on High
  • Luc Jacobs: Hosanna to the Son of David
  • Will Todd: My Lord has come

Konzerttermin

Sonntag, der 08.12.2019, um 17:00 Uhr in der Ev.-Ref. Kirche Am Marktplatz, Marktplatz 8, 63263 Neu-Isenburg