Advent

Ökumenisches Adventsliedersingen zum Frankfurter Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr dürfen wir pandemiebedingt nicht im Krankenhaus Sachsenhausen auf den einzelnen Stationen singen, wie wir es in den vielen Jahren zuvor gemacht haben. Daher haben wir beschlossen, stattdessen zum ersten Mal am Ökumenischen Adventsliedersingen zum Frankfurter Weihnachtsmarkt in der Liebfrauenkirche teilzunehmen.

(mehr …)

Bildquellen:

Gottesdienst-Singen im November und Dezember 2020 in Schwanheim und in Niederrad

In diesem Jahr dürfen wir aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen derzeit weder als Chor proben noch als Chor auftreten. Es ist lediglich erlaubt, mit keinen Ensembles im Gottesdienst singen. Dabei tragen wir Lieder aus dem Gotteslob in Vertretung für die Gemeinde vor, denn diese darf bis auf weiteres im Gottesdienst überhaupt nicht singen.

(mehr …)

Bildquellen:

Rorate Coeli

Rorate coeli desuper, auf deutsch: Tauet, Himmel, von oben, lautet der Beginn einer Antiphon für die Adventszeit in der katholischen Liturgie. Der Text bezieht sich auf das alttestamentarische Buch Jesaja (Jes 45,8). Daher haben auch die an vielen Orten frühmorgens im Advent gefeierten Rorate-Messen ihren Namen.

(mehr …)

Bildquellen:

  • proj_20191208 AdventsKO Plakat: Rechte bei den Autoren

Benefizkonzert der Musikgruppen zugunsten der Instandsetzung der Schwanheimer Orgel

Am 2. Advent findet in St. Mauritius ein Adventskonzert statt, an dem nahezu alle musikalische Gruppierungen der Gemeinde St. Jakobus teilnehmen. Der Eintritt ist frei, der Erlös aus den Spenden soll ein weiterer Beitrag zur Deckung der Reparaturkosten für der Orgel in St. Mauritius sein.

(mehr …)

Bildquellen:

Machet die Tore weit

Im Advent als Zeit der Stille, Erwartung und Hoffnung wollen sich Christen auf der ganzen Welt auf die Geburt von Jesus Christus vorbereiten. Doch ergeben sich gerade in der Hektik der Vorweihnachtszeit leider oft nur wenige Momente des Innehaltens und der Besinnung. Der Junge Chor Schwanheim / Goldstein möchte daher Gelegenheit dazu geben, der vorweihnachtlichen Betriebsamkeit für eine Weile zu entfliehen und lädt am 4. Dezember um 17 Uhr in die Ev. Reformierte Gemeinde am Marktplatz in Neu-Isenburg zum traditionellen Adventskonzert ein.

(mehr …)

Nach oben scrollen